SWAN Analytische Instrumente GmbH
Am Vogelherd 10
DE-98693 Ilmenau / Deutschland
Phone: +49 (3677) 46 26 0
Fax: +49 (3677) 46 26 26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Legende:

 

Kernkraftwerk

 Kraftwerk / Industrie

Kuehlwasser

 Kühlwasser

Trinkwasser

 Trinkwasser

Lebensmittelindustrie

 Lebensmittelindustrie

Reinstwasser

 Reinstwasser

Pharma

 Pharma

Abwasser

 Abwasser

Schwimmbad

Schwimmbad

Monitor AMI CACE

 

Beschreibung

 

Analyse-System für die automatische und kontinuierliche Messung der Leitfähigkeit vor (spezifische / direkte Leitfähigkeit) und nach einem Kationentauscher mit Elektrodeionisation (Säure- / Kationen-Leitfähigkeit).
Berechnung des pH-Wertes und Konzentration des Alkalisierungsmittels mittels Leitfähigkeitsdifferenz.

 

Einsatzbereit auf Montageplatte aus rostfreiem Stahl:

  • Messumformer AMI CACE in einem robusten Aluminiumgehäuse (IP 66).
  • Swansensor UP-Con1000-SL; Zwei 2-Elektroden Leitfähigkeitssensoren mit
       Slot-Lock und integriertem Pt1000 Temperaturfühler, k = 0.04 cm-1.
  • Durchflusszelle Catcon-Plus-SL aus rostfreiem

   Stahl und digitalem Durchflusssensor. Schneller Sensor Ausbau aufgrund
   patentiertem Slot-Lock Design. EDI-Modul mit austauschbarer Probenkammer und
   automatischer Entlüftung.

  • Fabrikgetestetes Komplettsystem, bereit zur sofortigen Inbetriebnahme.

 

Spezifikation:

  • Messbereich Leitfähigkeit: 0.055 bis 1’000 µS/cm.
  • Berechnung des pH-Wertes im Bereich von pH 7.5 bis 11.5 (VGB-S-010-T-00).
  • Berechnung der Konzentration des Alkalisierungsmittel, bspw. Ammoniak von
       0.01 bis 10 ppm.
  • Gleichzeitige Messung und Anzeige von beiden Leitfä-higkeitsmesswerten, pH,
       Konzentration Alkalisierungs-mittel, Temperatur und Probenfluss.
  • Wählbare Temperaturkompensationen für verschiedene Prozessbedingungen
       vorhanden.
  • Zwei Stromsignalausgänge (0/4 - 20 mA) für Messwerte.

 

Downloads

Datenblatt Monitor AMI CACE >

AMI CACE